Morpheus8 ist eine der modernsten Behandlungen zur natürlichen Hautstraffung ohne OP. Hier erfahren Sie, was Morpheus8 ist, wie das Radiofrequenz-Needling auf die Haut wirkt, wie die Behandlung mit Morpheus8 abläuft und welche Ergebnisse mit dieser Methode erzielt werden können.

Was ist Morpheus8?

Morpheus8 ist eine preisgekrönte innovative Behandlung ohne OP, die das Beste aus zwei erfolgreichen Therapien miteinander kombiniert: eine neuartige Radiofrequenz-Technologie und Deep Needling. Morpheus8 ist eine Weiterentwicklung des klassischen Microneedling. Bei diesem Deep Needling werden spezielle Nadeln in die Haut eingebracht und ein Radiofrequenz-Wärmeimpuls über die Nadelspitzen abgegeben. Der körpereigene Regenerationsprozess wird aktiviert, Wachstumsfakoren werden ausgeschüttet und Fibroblasten stimuliert, die vermehrt Kollagen und Elastin bilden. Da im fortgeschrittenen Alter die Haut wesentlich weniger Kollagen produziert, teilen sich die Hautzellen langsamer und die Spannkraft geht verloren. Mit Morpheus8 profitieren Sie von einem sicheren, minimalinvasiven Verfahren ohne Narben sowie einem schonenden Straffungseffekt der Haut. Die Behandlung ist für alle Hauttypen geeignet und ganzjährig durchführbar. Morpheus8 funktioniert mit bipolarem Radiofrequenz Strom noch tiefer in den Schichten der Haut. Die Einsatzbereiche von Morpheus8 sind ausgesprochen vielfältig:

  • Hautverjüngung/ -straffung
  • Faltenreduktion (Anti-Aging)
  • Porenverkleinerung/ Hautbildverfeinerung
  • Reduktion von Dehnungsstreifen (Striae)
  • Narbenkorrektur
  • Doppelkinnkorrektur
  • Hyperhidrose- Behandlung (übermäßiges Schwitzen)

Welche Körperareale können mit Morpheus8 behandelt werden?

Behandelt werden können u.a.:

  • Gesicht und Hals
  • Dekolletée
  • Arme
  • Erschlaffte Bauchhaut z.B. nach Schwangerschaften oder nach Gewichtsverlust
  • Knie

Morpheus8 auf einen Blick:

Ultimative und innovative Kombination aus Radiofrequenz und Deep Needling zur Hautverjüngung/-straffung, Faltenreduktion und Narbenkorrektur

1 – 2 Stunden / Sitzung

Gesicht und Hals ab 980,- € / Sitzung, weitere Areale nach Aufwand

Kühlung, sobald die Einstichstellen verschlossen sind Auftragen von Feuchtigkeitscreme und Sonnenschutz.

Wie wirkt Radiofrequenz-Needling auf die Haut?

Morpheus8 des US-amerikanischen Medizintechnik-Herstellers Inmode ist ein preisgekröntes und innovatives Behandlungsverfahren. Die Behandlung mit multipolarer Radiofrequenz wirkt in den oberen Hautschichten und je nach programmierter Eindringtiefe auch bis ins Fettgewebe und zieht das Bindegewebe zusammen. So wird  eine Straffung der Haut erzielt.

Welche Areale können mit Morpheus8 behandelt werden?

Ob Gesicht, Augenpartie, Hals, Dekolleté, Nacken, Oberarme, Bauch, Rücken, Oberschenkel, Knie oder Po: Alle Zonen, die von einer Hauterneuerung profitieren, können mit dem Radiofrequenz-Needling behandelt werden.

Morpheus8

Wie läuft die Hautstraffung mit Morpheus8 ab?

Vor der Behandlung wird eine Betäubungscreme auf das Areal aufgetragen, die etwa 40 Minuten einwirkt. Anschließend wird die Haut abgereinigt, desinfiziert und mit Alkohol entfettet. Bei der Morpheus8 Behandlung kommt ein Gerätekopf mit zahlreichen kleinen Nadeln zum Einsatz (Mircroneedling). Diese Nadeln dringen in die Hautschicht und das Gewebe ein. Wie tief die Nadeln in die Haut eindringen, wird je nach Behandlungsareal und individuellen Voraussetzungen festgelegt. Mittels Radiofrequenz-Energie wird in der tiefsten Hautschicht die Neubildung von Kollagen und Elastin erzeugt.

Welche Ergebnisse können mit einer Radiofrequenz-Needling Behandlung erzielt werden?

Nach der Behandlung mit Morpheus8 ist die Haut besonders aufnahmefähig. Schließlich rufen die Nadeln kleine Verletzungen hervor und regen die körpereigenen Regenerationsprozesse an. Mit dem Radiofrequenz-Needling wird also die Restrukturierung des Elastin-Kollagenfaser-Netzes angeregt. Das Ergebnis ist ein frischeres Erscheinungsbild.

Häufige Fragen zu Morpheus8:

Die ersten Ergebnisse können Sie innerhalb weniger Tage nach der Behandlung mit Morpheus8 sehen. Deutliche Veränderungen können Sie nach etwa 2-3 Monaten wahrnehmen.

Die Morpheus8 Behandlung ist minimalinvasiv und gilt als risikoarm. Lediglich ein prickelndes Wärmegefühl während und leichte Rötungen und Schwellungen können direkt nach der Behandlung entstehen. Diese klingen jedoch nach wenigen Stunden bis Tagen wieder ab. Bei Patienten mit Herpes in der Vorgeschichte wird eine Herpes Prophylaxe empfohlen.

Um optimale Resultate zu erzielen, werden die Dauer und die Häufigkeit auf Sie angepasst. Empfohlen werden allerdings 2 bis 3 Sitzungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen.

Die Hautalterung ist ein dynamischer Prozess und kann verlangsamt und abgemildert, aber natürlich nicht komplett aufgehalten werden. Keine Faltenbehandlung kann daher dauerhaft sein. Eine Auffrischungsbehandlung mit Morpheus8 wird nach etwa 1 bis 2 Jahren empfohlen.